16.6.2011: Prix Veuve-Clicquot für die Unternehmerin des Jahres [fr]

Am 16 Juni 2011 wurde Frau Dr. Karin Exner-Wöhrer (SAG Salzburger Aluminium AG) in der Französischen Botschaft in Wien mit dem "Prix Veuve Clicquot - Business Woman of the Year 2011" ausgezeichnet. Rund 200 hochkarätigen Gäste wurden an diesem spannenden und genussvollen Abend eingeladen.

Die diesjährige Jury besticht durch starke Frauen, die herausragende Leistung mit ihrem femininem Charakter kombinieren: Dr. Agnes Husslein-Arco, Direktorin Österreichische Galerie Belvedere, Nicole Beutler, Schauspielerin, Euke Frank, Chefredakteurin WOMAN, Andrea Harris, Herausgeberin VON Magazin, Janet Kath, Geschäftsführerin Interio Österreich, Gabriela Spiegelfeld-Quester, Klub für Frauen, Christa Wagner, geschäftsführende Gesellschafterin JOSKO Fenster und Türen, Rebecca Panzenböck, Geschäftsführerin Douglas Österreich und Katerina Pantok, Geschäftsführerin Atello Verlag.

Zum Prix Veuve Clicquot
Seit 1972 wird der Prix Veuve Clicquot in 18 Ländern weltweit an herausragende Geschäftsfrauen für ihren unternehmerischen Elan, ihren Wagemut, ihre Risikobereitschaft und ihre außerordentlichen Leistungen verliehen. Attribute, die einst Basis für den unternehmerischen Erfolg der Witwe Clicquot waren. Der Prix Veuve Clicquot ist eine Hommage an eine der ersten Unternehmerinnen der Neuzeit, Madame Clicquot!

Dernière modification : 12/11/2014

Seitenanfang