19. März 2015 : Hommage an die französische Kochkunst [fr]

Am 19. März 2015 feiern über 1300 Köche auf den fünf Kontinenten die französische Gastronomie.
Neun österreichische Top-Restaurateure sind dabei.
Die Küchenchefs haben ihre eigenen Feinschmecker Abendmenus aus traditionellen französischen Speisen kreiert.

PNG - 93.9 kB

_ Mit Kreativität wetteifern die neun österreichischen Köche unter dem Motto "Genuss, Innovation, geteilte Freude und Qualität".
Entdecken Sie die Menus von Neubeck (Bregenz),
Bittermann (Göttelsbrunn), _ Toni Mörwald (Feuersbrunn am Wagram),
Taubenkobel (Schützen am Neusiedlersee),
Carpe Diem Finest Fingerfood und
K+K Restaurants (Salzburg),
Le Salzgries,
Meinl am Graben und _ Zum roten Bären (Wien)

Mehr Infos:
- Kurier Online : "Vive la France: Alain Ducasse wählte 9 Restaurants aus"
- restaurateurs.goodfrance.com

Seit 2010 ist das „Gastronomische Mahl der Franzosen“ Teil des immateriellen UNESCO Weltkulturerbes. Der Gastronomieabend am 19. März wird zum internationalen Kulturevent, an dem sich auch die französischen Botschaften mit ihren Köchen beteiligen. Das Event wird vom französischen Außenministerium unterstützt und steht unter der Schirmherrschaft 3-Michelin-Sterne-Chefs Alain Ducasse.

Mehr Infos:
- diplomatie.gouv.fr

Dernière modification : 25/03/2015

Seitenanfang