2.3.2011: Kultur und Lifestyle an der Französischen Riviera

Ob im winterlichen Licht oder im sommerlichen Glanz, die französische Riviera ist eine ideale Ganzjahresdestination und in nur eineinhalb Flugstunden tauchen österreichische Gäste in ein intensiveres Leben voller Dynamik und Kreativität ein.

Kunstinteressierte, Naturliebhaber, Wassersportler oder Nachtschwärmer – alle erliegen dem Charme der Côte d’Azur, denn sie bietet eine ideale Kombination von Meer und Bergen. Diesem Charme erlegen sind auch die 50 Touristiker, die am 2. März der Einladung der Französischen Zentrale für Tourismus ATOUT FRANCE in das mediterrane Ambiente des Restaurants Limes gefolgt sind.

Der Fremdenverkehrsverband Riviera sowie die Fremdenverkehrsämter Nizza und Antibes informierten über den diesjährigen Themenschwerpunkt „Zeitgenössische Kunst“, dessen Höhepunkt die Eröffnung zweier neuer Museen sein wird: das Musée Bonnard in Le Cannet (Ende Juni) und das Musée Cocteau in Menton (November 2011).

Zusätzlich zu seiner bedeutenden Rolle als Geschäftsreisedestination positioniert sich die fünftgrößte französische Stadt Nizza immer eindeutiger als „grüne Stadt im Mittelmeerraum“ und besticht mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln. Antibes wiederum ist nicht nur Austragungsort des ältesten Jazz-Festivals in Europa, sondern zieht mit seinen sieben Museen, vor allem dem berühmten Picasso-Museum, Kunstinteressierte aus der ganzen Welt an.

Die vertretenen Hotelpartner (Hotel Exedra Boscolo **** in Nizza, Hotel Welcome****, Hotel Splendid**** in Cannes, Best Western Castel Provence***) überzeugten die Teilnehmer von einer ausgezeichneten Unterkunftspalette, die von Luxus- bis zum Charmehotel reicht. Ein auf die individuellen Wünsche der Gäste zugeschnittenes Package schnürt die Incoming-Agentur Azur Welcome Services jederzeit auf Anfrage der Expedienten. Dieses vielfältige Angebot und die tägliche Flugverbindung von Austrian Airlines nach Nizza machen die französische Mittelmeerkünste für einen Kurzaufenthalt besonders beliebt.

Bei Spezialitäten aus der Küche des Südens konnten die Reiseprofis die besondere Lebensart der sonnenverwöhnten Mittelmeerküste genießen und verstehen, dass unter der Sonne der Côte d’Azur, zwischen dem azurblauen Meer und den Seealpen, jeder Tag eine Inspiration für neue Emotionen wird.

Dernière modification : 12/11/2014

Seitenanfang