20-21.5.2010 : Herr Pierre Lellouche, der französische Staatssekretär für europäische Angelegenheiten, in Österreich.

Bei einem offiziellen Treffen mit dem österreichischen Bundesminister für europäische und auswärtige Angelegenheiten, Herrn Dr. Michael Spindelegger, wurden aktuelle Themen zu europäischen und internationalen Fragen angesprochen. Vor allem wurde die Umsetzung des Vertrages von Lissabon diskutiert, die EU Erweiterung, die Situation der Balkanländer und die europäische Sicherheit im Bereich der Energie.

Am 20. Mai sprach der Staatssekretär vor dem ständigen Rat der OSZE, wobei es auch zu einem Gespräch mit dem derzeitigen kasachischen Vorsitz der OSZE kam, sowie mit dem Generalsekretär der Organisation, Herrn Marc Perrin de Brichambault.

Pierre Lellouche traf weiters mit den Vorsitzenden der Auslandskommission und der EU Kommission des österreichischen Parlaments zusammen, und wurde auch von der europäischen Agentur für Grundrechte empfangen.

Außerdem traf der Staatssekretär im Zuge seines Wienaufenthaltes in der französischen Botschaft auf die französische Community von Wien.

Dernière modification : 17/12/2014

Haut de page