23.9.11: G20 der Finanz- und Entwicklungsminister - Gemeinsame Entwicklungsarbeit zwischen Schwellen- und Industrieländern [fr]

Der Sprecher des französischen Außenministeriums am 15. September 2011 :

Es ist der erste G20 Gipfel zum Thema Entwikklung. Dieser G20-Entwicklungsgipfel zeugt von dem Vorsatz der französischen Präsidentschaft, die Strukturen für eine Partnerschaft zwischen den Schwellenländern und den reichen Staaten ausbauen zu wollen, die sich um das Thema Entwicklung drehen sollen.

Bei dem Gipfeltreffen werden die Finanz- und Entwicklungsminister der G-20 Mitgliedländer mit den fünf Gastländern zusammenkommen (Äthiopien, Singapur, Vereinigte Arabische Emirate, Spanien, Guinea), sowie mit internationalen Organisationen.

Dernière modification : 15/09/2011

Seitenanfang