Die Chauvet-Höhle wird UNESCO Welt Kulturerbe (22.06.14) [fr]

Am 22. Juni 2014 hat das in Doha tagende Komitee die südfranzösische Grotte in der Nähe von Vallon-Pont-d’Arc (Ardèche) in die Sammlung der UNESCO Welt-Kulturerbe aufgenommen.

Dies ist ein Akt der Anerkennung des außergewöhnlichen Zeugnisses, das die Chauvet-Höhle für die Geschichte wie auch für die Kunst abgibt. Auf den mit über 1000 Höhlenmalereien übersäten Wänden, sind menschliche wie tierische Gestalten zu sehen, die vor über 36.000 Jahren entstanden sind.

Mehr
- diplomatie.gouv.fr
- lacavernedupontdarc.org

Bilder der 39 UNESCO Welterbestätten in Frankreich über den Link FranceTVinfo einsehbar

Dernière modification : 25/06/2014

Seitenanfang