ENA - Studiengang für Europäische Studien [fr]

Die französische Verwaltungshochschule ENA nimmt Hörer für den Studienzyklus 2015 auf.

Der Studienzyklus 2015 für Europäische Studien (CHEE) nimmt an die vierzig Hörer aus Europa und Drittländern auf, die in ihrem Bereich in einer leitenden Position über eine Berufserfahrung von mindestens 8 Jahren verfügen.

Der CHEE bietet sich französischsprachigen Entscheidungsträgern aus dem öffentlichen Dienst oder dem Privatsektor an (höhere Beamte, gewählte Volksvertreter bei der EU oder aus dem öffentlichen Dienst der Länder und Gebietskörperschaften, Firmenchefs, Gewerkschafter, Leiter von Organisationen und Institutionen, Gewerkschafter, Journalisten…). Der Schwerpunkt des Ausbildungszyklus liegt inhaltlich wie pädagogisch auf konkreten Erfahrungen, wobei die Hörer direkt mit Entscheidungsträgern aus den Chefetagen der Berufswelt europäischer Angelegenheiten konfrontiert werden.

Für das Studienjahr 2015 übernimmt Emma BONINO die Schirmherrschaft. Sie war Mitglied der Kommission (1995-1999), Ministerin für internationalen Handel und Ministerin für europäische Angelegenheiten (2006-2008) und von 2013 bis 2014 Ministerin für auswärtige Angelegenheiten in Italien.

Das Studienjahr wird so organisiert, dass es zeitlich mit einer beruflichen Tätigkeit im oberen Managementbereich vereinbar ist. Module von 3 bis 4 Tagen monatlich sind über das ganze Jahr 2015 aufgeteilt.

- Mehr : www.ena.fr

PDF - 207.8 kB
Informationsblatt

Dernière modification : 19/08/2014

Seitenanfang