Feier zum Nationalfeiertag (14.07.15) [fr]

In Wien haben Botschafter Pascal Teixeira da Silva, die Ständige Vertreterin Frankreichs bei der UNO Botschafterin Marion Paradas und der Ständige Vertreter Frankreichs bei der OSZE Botschafter Maxime Lefebvre gemeinsam ihre Ansprechpartner, Vertreter aus dem diplomatischen Milieu, Politiker, hohe Beamte, Akteure aus Kultur, Wirtschaft und dem Vereinsleben zu einem Empfang in das Institut Français geladen, der mithilfe großzügiger Sponsoren aus den Reihen der französischen und österreichischen Betriebe finanziert werden konnte.
- Liste der Sponsoren
- Die Rede von Botschafter Teixeira da Silva


In Linz hat Honorarkonsul Dr. Ekkehard Redlhammer, der auch Obmann der Société France-Autriche in Linz ist, am 13. Juli zu einem Empfang in die Oberösterreichische Handelskammer, in Beisein von Botschafter Teixeira da Silva geladen.
- Die Rede des Botschafters Teixeira da Silva

JPEG - 30.3 kB
(von links nach rechts): Cecilia BALDIVIESO PARDO DE WITZANY, Ekkehard REDLHAMMER, Ulrike RABMER-KOLLER, S.E. Pascal TEIXEIRA DA SILVA, Johanna PRIGLINGER, Clemens MALINA-ALZINGER


In Innsbruck fanden die Feierlichkeiten am 15. Juli statt. Bei dieser Gelegenheit wurde auch das neue Institut Franco-Tyrolien aus der Taufe gehoben wurde.
Mehr

- TV-Gespräch von Staatspräsident François Hollande zum Anlass des Nationalfeiertags am 14. Juli
- Fotos der traditionellen Militärparade auf den Pariser Champs-Elysées

Am Nationalfeiertag wird der Sturm auf die Bastille gefeiert, der am 14. Juli 1789 begann, sowie das Fest der Fédération vom 14. Juli 1790, das als Synonym für die nationale Versöhnung gilt.

Mehr dazu
- elysee.fr

Dernière modification : 02/09/2015

Seitenanfang