Frankreich: gewinnt die Zuckerbäcker Weltmeisterschaften [fr]

Zum achten Mal gewinnt Frankreich am 23. Januar 2017 die internationalen Weltmeisterschaften der Patissiers in Lyon - ein Highlight der Gastronomie!

Thema dieser 15. WM-Ausgabe war der Rock’n’Roll. Das französische Konditoren-Team kreierte ein Werk aus Zucker, das einen Gitarristen mit fliehender Krawatte und einer Lederjacke aus Zuckerrosen darstellt, begleitet von einem Schlagzeuger ganz aus Schokolade.

Die Teams aus insgesamt 22 Ländern mussten innerhalb von 18 Stunden ihre Kreation fertiggestellt haben. Das französische Team setzte sich aus drei Patissiers zusammen:

Bastien Girard für die Kategorie Schokolade, Jean-Thomas Schneider für Eis und Etienne Leroy für die Kategorie Zucker.

JPEG

Plus d’informations sur Sirah Lyon et Coupe du monde de la pâtisserie

(24.01.17)

Dernière modification : 09/02/2017

Seitenanfang