Französischlehrerinnen und –lehrer tagen an der Klagenfurter Uni (24.09.15) [fr]

Von 23. bis 27. September 2015 fand der 7. Kongress der Französisch Sprachlehrerinnen und –lehrer (Vereinigung APFA: Association des professeurs de français en Autriche) in der Klagenfurter „Alpen-Adria Universität“ statt. Zum ersten Mal wurde dieser Kongress gemeinsam mit der slowenischen Vereinigung für Französisch Sprachenlehrerinnen und –lehrer (SDUF) organisiert.

In seiner Rede begrüßte der Botschafter der Republik Frankreich Pascal Teixeira da Silva die Initiative und unterstrich dabei die ähnlichen Ziele der beiden Vereinigungen, sowie der Sprachenabteilung des Institut Français d’Autriche.
- Zur Rede (fr)

Mit dem Titel „Au delà des frontières“ (grenzübergreifend) verstand sich der Kongress, bei dem Sprachenlehrerinnen und -lehrer aller Schulstufen, von der Volksschule bis zur Universität, sowie Studenten zusammen trafen, als Dialog über die nationalen Grenzen hinaus, bei dem Verbindungen entstehen können und Zusammenarbeitsmodelle für den europäischen Unterricht des Französischen als Fremdsprache entwickelt werden. Auch wurden dabei die verschiedenen Zugänge zur Fremdsprache Französisch miteinander verglichen, Synergien eingeleitet und neue didaktische Erkenntnisse ausgetauscht.
- Zum Programm (fr)
JPEG

Dernière modification : 05/10/2015

Seitenanfang