Initiative für eine intelligentere Mobilität in Frankreich (März 2014) [fr]

Intelligente Verkehrsmittel sind innovative Lösungen, die die neuen Verkehrstechnologien anwenden, wie z. B. das autonome Auto, vernetzte Infrastrukturen, Carsharing-Lösungen oder Apps für Smartphones.

Die Branche verzeichnet einen jährlichen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro und beschäftigt rund 45.000 Mitarbeiter im privaten Sektor. Zwischen 500 und 1.000 Unternehmen, vorwiegend KMU, sind in diesem Bereich tätig.
Der französische Staatsminister für Verkehr, Frédéric Cuvilier, organisierte am 11. Februar eine nationale Konferenz zum Thema intelligente Mobilität.

Weiter Lesen
- wissenschaft-frankreich.de

Dernière modification : 05/03/2014

Seitenanfang