Innovation: 86 französische Start-Ups von 500 der besten Betriebe im Technologiesektor (décembre 2013) [fr]

86 französische Betriebe haben sich unter die leistungsstärksten 500 Gesellschaften, mit der größten Umsatzsteigerung innerhalb der Eurozone, des Mittleren Osten und in Afrika, platzieren können. Im vierten aufeinanderfolgenden Jahr sind die französischen Start-Ups auch 2013 wieder am stärksten in dem von Deloitte aufgestellten Klassement vertreten (71 britische Betriebe, 50 schwedische Firmen und 28 Betriebe aus Deutschland).

Mehr
- deloitte.com

Ein kleiner französischer Betrieb liegt an der Spitze des Klassements. 2007 gegründet, hat sich Ymagi auf die Digitalisierung in der Filmindustrie spezialisiert und so rasch den Markt von Produktion, Verleih und der Filmfachwelt in mehreren europäischen Ländern erobert. Der Umsatz 2012 lag bei 39,7 Mio. Euro, 38% davon wurden außerhalb Frankreichs eingespielt.

Der Software-Hersteller für Personalverwaltungsprogramme Talentsoft belegt mit einer Umsatzsteigerung von 9 457%, Platz 7 im Ranking.

Frankreich ist ein guter Boden für junge Unternehmen im Digitalsektor, aufgrund seiner Möglichkeiten, talentierte Ingenieure heranzubilden und in Nischenmärkten mit starkem Mehrwert zu punkten.

Dernière modification : 12/12/2013

Seitenanfang