„Mittel- und Osteuropa angesichts der Krise : Eine österreichisch-französische Annäherung“, am 7. Juni 2010 in Paris

JPEG - 9.2 ko

Das Österreichisch-Französische Zentrum für Annäherung in Europa und das französische Institut für internationale Beziehungen organisieren gemeinsam am 7. Juni 2010 in Paris eine Konferenz mit dem Titel „Mittel- und Osteuropa angesichts der Krise : Eine österreichisch-französische Annäherung“.

Ziel der Konferenz ist es, die wirtschaftliche Typizität dieses Teils Europas zu durchleuchten, sowie die Rolle der internationalen Finanzinstitute und die der französischen und österreichischen Betriebe in dieser Region. Zur Sprache kommen auch der geschwächte Euro und die Aspekte einer neuen europäischen Wirtschaftpolitik.

Die Konferenz findet am 7. Juin 2010 von 09.00 bis 18.00 Uhr statt, im Gebäude des Ifri, in 27, rue dela Procession, 75015 Paris.

Link für weitere Informationen zum Programm und den Anmeldemodalitäten (Anmeldung ist wegen der limitiert vorhandenen Plätze verpflichtend) : www.oefz.at

Dernière modification : 11/02/2011

Haut de page