Karibik: Eröffnung des Memorial ACTe in Pointe-à-Pitre (Guadeloupe) (07.07.15)

Das Sklaven- und Menschenhandel Memorial ACTe hat am 7. Juli 2015 seine Pforten geöffnet.
Das karibische Memorial im Gedächtnis der Opfer von Sklaverei und Menschenhandel bietet unter einem Dach das Archiv- und Dokumentationszentrum, eine Videothek, Kunstobjekte und Gebrauchsgegenstände aus der damaligen Zeit. Historische Film- und Tonaufnahmen ergänzen die Dokumentation über die Zeit der Sklaverei.

PNG - 190.6 kB

Mehr
- memorial-acte.fr
- Eröffnungsrede von Präsident François Hollande am 10. Mai 2015

Dernière modification : 10/07/2015

Seitenanfang