Prestigeträchtigen „Sommerabend“ für die EM2016 im Casino Baden (06.06.16) [fr]

Am 6. Juni organisierte die Französische Botschaft in Österreich, gemeinsam mit Casinos Austria, einen prestigeträchtigen „Sommerabend“ in Hinblick auf die EM 2016.

JPEGÜber hundert Persönlichkeiten aus der Welt des Sports, der Medien und der Unternehmen waren in das Casino Baden (Niederösterreich) gekommen, um in Anwesenheit von Casino Austria Chef Karl Stoss und von Botschafter Pascal Teixeira da Silva für gute Stimmung zu sorgen.

JPEG Photo : Pascal Teixeira da Silva, Französischer Botschafter in Österreich und Karl Stoss, Direktor von Casinos Austria © Christian Husar

Frankreich stand, als Austragungsland der EM 2016, im Mittelpunkt des Abends. Über das französische Menu hinaus, das den Weinen und verschiedenen regionalen Köstlichkeiten aus Frankreich alle Ehre machte, wurde den Gästen auch Musikalisches aus Frankreich geboten: Timna Brauer interpretierte bekannte Chansons von Brassens, Jacques Brel, Edith Piaf, etc.

JPEGUnter den Gästen befand sich eine ganz besondere Persönlichkeit, die Casinos Austria zum Anlass ehren wollte: der ehemaligen Fußballer Didier SIX, der mit dem französischen Nationalteam 1984 die Europameisterschaften gewonnen hatte. Six freute es besonders, mit den ebenfalls anwesenden Willy Kreuz und Franz Hasil, ehemalige österreichische Fußball Kollegen wieder zu sehen.

In einem Interview sprach Didier Six (auf Deutsch!) über seine lange Erfahrung als Profifußballer und seine sehr positive Einschätzung der zu erwartenden Leistungen bei der EM 2016.

JPEG Photo : Französischer Fußballnationalspieler, Didier Six, und österreichische Fußballlegenden © Christian Husar

Das österreichische Publikum wird diese Meisterschaft mit noch größerem Interesse als sonst verfolgen, denn das Land legt in die österreichische Nationalmannschaft, die als erste aus ihrer Qualifikationsgruppe hervorgegangen ist, die größten Hoffnungen.

Dernière modification : 13/06/2016

Seitenanfang