Schüler Sprachmania-Finale: Überreichung des Preises für Französisch (17.04.15) [fr]

Am größten Fremdsprachenwettbewerb Österreichs, der WIFI-Sprachmania, beteiligten sich wieder über 5.000 AHS-Schüler/innen aus allen Bundesländern. Aus 43 Landessiegern wurden die sprachgewandtesten Schülerinnen und Schüler am 17. April 2015 gekürt. Diese stellten im Finale ihr Können im Dialog mit bekannten Persönlichkeiten vor einer Fachjury in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch unter Beweis.

Der Gewinner dieser 21. Auflage war Matthias Herburger, BG Lustenau. Aus der Hand von Botschafter Pascal Teixeira da Silva nahm er ein von der französischen Botschaft gestiftetes Preisgeld über 1000 Euro in Anerkennung der aussergewöhnlichen Leistung entgegen.

JPEG -

Dernière modification : 27/04/2015

Seitenanfang