Sponsoring [fr]


Willkommen beim Cercle Majorelle!

JPEGAm 1. Jänner 2016 hat die Französische Botschaft, gemeinsam mit ihrer Kulturabteilung Institut français d’Autriche eine innovative Partnerschaft mit französischen und österreichischen Firmen ins Leben gerufen.
Zum ersten Mal werden die Partnerfirmen der Botschaft und des Institut français d’Autriche eingeladen, Mitglieder des „Cercle Majorelle“ zu werden, der nach Louis Majorelle, Unternehmer und Galionsfigur des französischen Art nouveau Stils, der an der Ausstattung des Botschaftsgebäudes in Wien erheblich mitgewirkt hat, benannt ist.
Kohäsion und Berechenbarkeit sind die Devise dieser Win-Win Partnerschaft:
- Die Gesamtheit aller Beiträge der Firmen, ob zugunsten der Botschaft oder des Institut français d’Autriche, generieren die sehr interessanten Gegenleistungen (siehe unten)
- Die von der Botschaft und dem Institut français d’Autriche organisierten Events werden den Firmen, die an einer Partnerschaft Interesse haben, vorangekündigt

Terminkalender 2016
- Die Initiative « Goût de France » feiert die französische Gastronomie im Rahmen eines speziellen Diners, das am 21. März in den französischen Botschaften, sowie in über 1500 Restaurants weltweit angeboten wird. Österreich nimmt in großem Rahmen daran teil.
- Die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag am 14. Juli werden von der französischen Botschaft in Österreich und den beiden Ständigen Vertretungen Frankreichs bei der UNO und der OSCE organisiert
- Zahlreiche Veranstaltungen in der Bereichen der wissenschaftlichen und kulturellen Zusammenarbeit, sowie zur Förderung der französischen Sprache, werden vom Institut français d’Autriche organisiert:

  • Klimakonferenz/Kurs auf 2020, am 15. April
  • Festival du film francophone vom 13. bis 21. April
  • Comic Festival in Wien am 28. und 29. Mai
  • Vortragsreihe „Mobilitäten, Grenzen und Identitäten in Mitteleuropa“
  • Weiterführung der mobilen Aktion „France Tour“ (zur Unterstützung des Französisch-Unterrichts in österreichischen Schulen)
  • Französische Teilnahmen an der Messe Buch Wien im November (im Beisein des Goncourt Preisträgers 2015 Mathias Enard)
  • Vortrag zum Thema „Smart Cities“ am 12. Oktober, gemeinsam mit der WKO.

Die Teams der Botschaft und des Institut français d’Autriche stehen für Fragen zum Cercle Majorelle gerne zur Verfügung

Kontakte

Ambassade de France : Isabelle Dupont
Isabelle Dupont : mail , tél : +43 1 502 75 124

Institut français d’Autriche : Anne-Marie Emeder
Annemarie Emeder : mail , tél : +43 1 502 75 363

Tabelle der Gegenleistungen

PDF Herunterladen

Teilnehmende Firmen

PNG
JPEG
AGRANA Beteiligungs-AG
JPEG
RENAULT ÖSTERREICH GMBH
JPEG
Sanofi-Aventis GmbH Österreich
PNG
JPEG
Accor Hotelbetriebsges.m.b.H.
JPEG
Savencia Fromage & Dairy Österreich GesmbH
JPEG
THALES AUSTRIA GMBH
PNG
JPEG
AS 24 Tankservice GmbH
JPEG
ATOS IT Solutions and Services GmbH
JPEG
AVOCAT.AT
JPEG
BNP Paribas Fortis SA/NV - Niederlassung Österreich
JPEG
CCE – Section Autriche
JPEG
Chambre de Commerce Franco-Autrichienne (CCFA)
JPEG
Champagne Gonet Sulcova
JPEG
ENGIE
JPEG
EURODENT AQUADENTAL Zahnklinik
JPEG
Europ Assistance Österreich
JPEG
EUROPLASMA Holding AT GmbH
JPEG
GEWISTA Werbegesellschaft mbH
JPEG
MAZARS GmbH - Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
JPEG
SERVIER AUSTRIA GmbH
JPEG
TV5MONDE SA
JPEG
VINCI Energies Central and Eastern Europe
PNG
JPEG
DANONE GesmbH
JPEG
Fromageries Bel Österreich
JPEG
GLAS ZIEGLER Ges.m.b.H
JPEG
Haute Alsace Tourisme – Agence de Développement touristique
JPEG
KAINDL, DÜRR, SCHULLER-KÖHLER & PARTNER
JPEG
La Crêperie mobile
JPEG
Société Générale Corporate & Investment Banking
JPEG
Unibail-Rodamco Invest GmbH

Dernière modification : 28/06/2016

Seitenanfang