Treffen mit Tiroler Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Hochschulwesen (21-23.10.14) [fr]

Der französische Botschafter Pascal Teixeira da Silva hat während seines Besuchs in Tirol von 21. bis 23. Oktober 2014, in Begleitung des Direktors des Institut Français in Innsbruck, Herr Christophe de Winter, sowie des französischen Honorarkonsuls Dr. Franz Pegger, verschiedene Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Hochschulwesen getroffen.

Bei dem Gespräch mit Landeshauptmann Günther Platter wurden Themen österreichisch-französischer Relevanz insbesondere mit wirtschaftlichen Hintergrund besprochen, wie auch die Alpinstrategie und Klimafragen in Hinblick auf die Klimakonferenz Paris 2015.

Im Gespräch mit Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer war unter anderem die Städtepartnerschaft zwischen Innsbruck und Grenoble Gesprächsthema. Abgesehen von den gemeinsamen Projekten wie jenes der „Langen Nacht der Musik“ (Fête de la musique in Frankreich genannt), möchten die beiden Alpenmetropolen ihren Austausch in punkto urbane Entwicklung weiter intensivieren.

Die Buergermeisterin von Innsbruck, der französiche Botschafter und der Honorarkonsul in Innsbruck.
Der französiche Botschafter un der Landeshauptmann Günther Platter.
Mit dem Präsidenten der IV Tirol, Dr. Reinhard Schretter.

Der französische Botschafter traf auch mit der Direktorin des Frankreich Schwerpunkts an der Universität Innsbruck zusammen, Frau Dr. Eva Lavric, um mit ihr über die Kooperationen auf Hochschulebene zu sprechen.

Nach dem Austausch mit dem Präsidenten der Industriellenvereinigung Tirol, Herrn Dr. Reinhard Schretter und dem Leiter der Auslandsbeziehungen an der WKO Tirol, Herrn Mag. Gregor Leitner, hat Botschafter Pascal Teixeira da Silva in Begleitung des Verantwortlichen der Wirtschaftsentwicklungsagentur Invest in France, Herrn Sebastien Aldegué, einige österreichische Betriebe besichtigt, die auf dem französischen Markt vertreten sind. Dabei traf er Manager der Firmen Tyrolit (Industriewerkzeuge) , Swarovski und die Firma Egger (Holzverarbeitung), die zwei Produktionsstätten in Frankreich hat.

Interview Tiroler Tageszeitung, erschienen am 26.10.

Dernière modification : 28/10/2014

Seitenanfang